Glanzlichter Stuttgart

Stuttgarts Glanzlichter strahlen wieder! Die acht Lichtskulpturen sorgen zum vierten Mal in Folge für eine zauberhafte Stimmung auf dem Schlossplatz; auf der Königsstraße leuchten zigtausende LED-Lämpchen. Und es gibt eine Premiere: Zum ersten Mal leuchtet ein Nachthimmel über der Schulstraße. 

Highlight sind dabei wieder die bis zu acht Meter hohen Lichtinstallationen vor der eindrucksvollen Kulisse des Neuen Schlosses. Zu sehen sind touristische Wahrzeichen der Stadt. Zentralste Figur auf dem Schlossplatz ist das Stuttgarter Rössle, bekannt aus dem Stadtwappen. Ein Mercedes 300 SL Flügeltürer und ein Porsche 911 stehen stellvertretend für die beiden Automobilmuseen. Der Elefant vertritt die Wilhelma, das Riesenrad das Cannstatter Volksfest und das Weinglas symbolisiert das Stuttgarter Weindorf. Zu sehen sind außerdem der Stuttgarter Fernsehturm und die Grabkapelle.

Lichtinstallation auf dem Schlossplatz:

24. November bis 28. Dezember 2021; täglich von 15 bis 21 Uhr
Die Licht- und Soundshow findet täglich zu jeder vollen und halben Stunde zwischen 17 und 21 Uhr statt.
(Zu Minute 15 und 45 findet eine kleine Lichtshow ohne musikalische Untermalung statt)

Illumination auf der Königsstraße:

24. November 2021 bis 06. Januar 2022; täglich von 15 bis 21 Uhr

 

Weitere Infos unter www.glanzlichter-stuttgart.de