Weißtanne aus dem Welzheimer Wald steht auf dem Schlossplatz
08.11.2019

Sie sind die „Vorboten“ für die Adventszeit: Die prächtigen Weihnachtsbäume, mit deren Aufstellen der baldige Beginn des Stuttgarter Weihnachtsmarktes angekündigt wird.

Zwei stattliche Weißtannen zieren seit heute morgen den Schloss- und Marktplatz der baden-württembergischen Landeshaupstadt. Der diesjährige Weihnachtsmarkt beginnt in knapp drei Wochen am 27. November 2019 – damit bleibt genügend Zeit, um die Bäume festlich zu schmücken.

Rund 25 Meter hoch ist der Nadelbaum, der nun auf dem Schlossplatz thront und damit zählt die beeindruckende Weißtanne zu den größten Weihnachtsbäumen in ganz Deutschland. Ein Schwerlastkran hob das Schmuckstück in den entsprechenden Metallständer, dessen Sockel in den kommenden Wochen bis zum Beginn des Stuttgarter Weihnachtsmarktes am Mittwoch, 27. November, mit Tannenreißig verkleidet und mit einer großen Holzkrippe umbaut wird. 

Eine etwa 1.500 Meter lange Lichterkette und rund 300 Weihnachtskugeln mit einem Durchmesser zwischen 20 und 30 cm lassen den Nadelbaum pünktlich zur Eröffnung am 27. November 2019 erstrahlen und tauchen Stuttgarts Innenstadt in einen festlichen Glanz.

Öffnungszeiten

Sonderöffnungszeiten:

27. November:          17 - 21 Uhr

14. Dezember:          10 - 22.30 Uhr (Lange Einkaufsnacht)

27. November bis 23. Dezember '19

Montag - Donnerstag:  10 - 21 Uhr

Freitag - Samstag:        10 - 22 Uhr

Sonntag:                       11 - 21 Uhr