Weihnachtsboten von der Schwäbischen Alb
08.11.2016

Aus Albstadt-Truchtelfingen stammt dieses Jahr der höchste Weihnachtsbaum Stuttgarts: Rund 23 Meter hoch ist die Rotfichte, die den Schlossplatz während der Adventszeit ziert. Gemeinsam mit einer weiteren Fichte, die für den Innenhof des Alten Schlosses bestimmt ist, wurde diese im leichten Schneetreiben von der Stuttgarter Firma Seidenspinner geschlagen. Ein Schwerlastkran mit einer maximalen Traglast von 60 Tonnen und einer Hubhöhe von rund 60 Metern war nötig, um die Bäume aus dem Gartengrundstück zu heben.

Dieses grenzt direkt an den Friedhof von Truchtelfingen und wird für die Erweiterung von dessen Betriebshof benötigt. Nachdem die beiden für Stuttgart bestimmten Fichten auf den zwei Schwertransportern gesichert waren, konnte gegen 22 Uhr die rund 90 Kilometer lange nächtliche Reise in die Landeshauptstadt beginnen.

Glanzlichter Stuttgart
Glanzlichter Stuttgart

Die Glanzlichter Stuttgart tauchen die Innenstadt in ein festliches Licht.