Schokoladige Überraschung
06.12.2016

Am heutigen Nikolaustag wartete auf die jüngsten Besucher des Stuttgarter Weihnachtsmarktes eine besondere Überraschung. Die Stadtwerke Stuttgart verteilten insgesamt 612 Schokoladen-Nikoläuse vor dem großen Weihnachtsbaum am Schlossplatz. Nach dem Start der Aktion um 11 Uhr waren bereits um 15 Uhr alle Schoko-Nikoläuse verteilt. Die Schoko-Nikoläuse wurden in Deutschland hergestellt und tragen das Fair-Trade-Siegel.

Die Stadtwerke liefern bereits seit drei Jahren den Ökostrom für den Stuttgarter Weihnachtsmarkt. Seither leuchten und glitzern alle Weihnachtsbäume, Lichterketten sowie die Gastronomie- und Verkaufsstände auf dem Schlossplatz, vor dem Rathaus und dem Alten Schloss mit ökologisch sauberer Energie. In diesem Jahr zieht auch der Stuttgarter Wintertraum nach und wird zum ersten Mal mit dem hochwertigen Ökostrom des kommunalen Energieversorgers beliefert.

Text/Foto: Stadtwerke Stuttgart

Öffnungszeiten

28. November bis 23. Dezember '18
Montag - Donnerstag:  10 - 21 Uhr
Freitag - Samstag:        10 - 22 Uhr
Sonntag:                       11 - 21 Uhr

Sonderöffnungszeiten:
28. November:          17 - 21 Uhr
15. Dezember:          10 - 22.30 Uhr
(Lange Einkaufsnacht)

Programm

Das musikalische Rahmenprogramm ist ein wesentliches Element des Stuttgarter Weihnachtsmarktes.

Die täglichen Konzerte im Innenhof des Alten Schlosses sowie auf der Treppe vor dem Rathaus verbreiten festliche Stimmung.