Backspezialitäten von der Alb
14.12.2016

Direkt von der Schwäbischen Alb auf den Stuttgarter Weihnachtsmarkt: Bäckermeister Heinrich Beck („BeckaBeck") feiert in diesem Jahr seine Premiere in der Landeshauptstadt.

In seiner Backstube in Römerstein bei Reutlingen verarbeitet er in sorgfältiger Handwerkskunst nur feinste ausgewählte Zutaten. Eine Spezialität zur Weihnachtszeit ist der aus rein biologisch erzeugten Produkten hergestellte „Wimsener-Höhlenstollen“, den es auf dem Schillerplatz zu kosten und zu erwerben gibt. Die Besonderheit dabei: Nach der Herstellung bringt Heinrich Beck diesen zum Reifen in die gleichnamige Höhle.

 

Öffnungszeiten

28. November bis 23. Dezember '18
Montag - Donnerstag:  10 - 21 Uhr
Freitag - Samstag:        10 - 22 Uhr
Sonntag:                       11 - 21 Uhr

Sonderöffnungszeiten:
28. November:          17 - 21 Uhr
15. Dezember:          10 - 22.30 Uhr
(Lange Einkaufsnacht)

Programm

Das musikalische Rahmenprogramm ist ein wesentliches Element des Stuttgarter Weihnachtsmarktes.

Die täglichen Konzerte im Innenhof des Alten Schlosses sowie auf der Treppe vor dem Rathaus verbreiten festliche Stimmung.