Einzigartiges Kinder-Märchenland

Fahrgeschäfte und Mitmach-Aktionen auf dem Schlossplatz

Die Vorfreude auf das Weihnachtsfest ist mindestens genauso schön wie die Feier an sich. Im Kinder-Märchenland können sich kleine Besucher das Warten auf das Christkind versüßen und sich bei zahlreichen Aktionen vergnügen.

Die Fahrgeschäfte

Ein Kinder-Riesenrad, zwei Karussells und eine Mini-Dampfeisenbahn, die ihre Waggons durch eine verträumte Schneelandschaft zieht, lassen Kinderaugen strahlen. 

Spannende Mitmach-Aktionen

Selbst aktiv werden heißt es bei Christian von Bergs Candy Schokofrüchte. Erdbeeren, Ananas, Äpfel, Bananen, Trauben – was in welcher Reihenfolge auf den Holzspieß kommt, bestimmt jeder selbst. Auch ob die Eigenkreation unter den Brunnen mit dunkler Schokolade, mit Vollmilch- oder weißer Schokolade gehalten wird, liegt ganz im Geschmack des Hobby-Chocolatiers. Der Schokofrüchtestand mit Selbstbedienung ist eine Neuheit auf dem Markt und von Christian von Berg eigens für die Premiere beim Stuttgarter Weihnachtsmarkt erdacht und gebaut worden.

Foto: Ernst Stäblein

Die Ärmel hochkrempeln und selbst aktiv werden, heißt es in der Kerzen-Werkstatt von Ernst Stäblein. Direkt vor dem Kunstmuseum werden unter fachkundiger Anleitung Kerzen gegen einen kleinen Unkostenbeitrag selbst hergestellt. An den 24 Wachsbecken verzieren die Kleinen weiße Kerzenrohlinge unterschiedlichster Form und Größe mit bunten Farben, selbst ausgeschnittene Monde und Sterne aus Wachsplatten verschönern das Werk. Auch Kerzen aus Bienenwachs können hier von Hand gerollt werden. Jede Kreation ist ein Unikat und eignet sich hervorragend als originelles Weihnachtsgeschenk.

Kinder, die gerne basteln und malen, sollten im Land der Lichter von Thomas Vogt vorbeischauen. Dort werden Windlichter mit Plakatfarbe weihnachtlich bemalt und Fensterbilder aus geschliffenen Glasplatten mit vorgefertigten Teilen aus Buntglas beklebt. Kleine Künstler, die zu Hause weitermalen oder den Geschwistern etwas mitbringen wollen, erhalten zum Windlicht außerdem Pinsel und Farben zum Mitnehmen.

Die Bäckerei Lang ist seit vielen Jahren mit der Kinderbäckerei auf dem Weihnachtsmarkt vertreten. Gegen eine kleine Spende für den guten Zweck erhält jedes Kind eine kleine Schürze. Dann geht’s los an den Mürbteig, aus dem eigene Ausstecherle gefertigt werden. Und damit nichts anbrennt, kümmern sich die Bäckerei-Mitarbeiter um Backbleche und Ofen.

Bei Melanie Weeber können die Kleinen ihrer Kreativität freien Lauf lassen und Lebkuchenherzen nach Herzenslust mit Zuckerguss, Perlen und Blümchen verzieren. Nach 30 Minuten liegt das Werk getrocknet und fertig verpackt zur Abholung bereit.

Kennen Sie schon die kostenlose Kinderbetreuung während des Weihnachtsmarkts?
Weitere Informationen finden Sie hier.

Der Stuttgarter Weihnachtsmarkt Online-Shop


Trachten zum Fest


Die offizielle Facebook-Seite

Infos rund um den Stuttgarter Weihnachtsmarkt