Funkelnde Weihnachtsmarktstadt
24.10.2017

Glänzende Lichterketten, eine rund zehn Meter hohe Weihnachtspyramide, erlebnisreiche Winterlandschaften, Schlittenfahrten oder ganze Krippen – wer den Stuttgarter Weihnachtsmarkt besucht und dabei seinen Blick nach oben richtet erlebt seinen ganz persönlichen Augenschmaus. Die mit viel Mühe und Liebe zum Detail gestalteten Holzbuden – insbesondere deren Dächer – sind prachtvolles Aushängeschild und ein toller „Hingucker“ der Weihnachtsmarktstadt mit ihren rund 300 Händlern.

Doch nicht nur auf den Dächern der Stände prangt eine aufwändige Weihnachts-dekoration. Rund 180 Nadelbäume mit einem Gesamtgewicht von 2,5 Tonnen schmücken das Stadtzentrum. Den Schlossplatz, den Innenhof des Alten Schlosses sowie den Markt-, Schiller- und Schlossplatz zieren vier mehr als 20 Meter hohe Fichten, die, geschmückt mit unzähligen Lichtern, zur Vorweihnachtszeit natürlich nicht fehlen dürfen. Und auch das Rathaus erscheint im festlichen Glanz: Vom Glockenturm bis fast zum Boden erstrecken sich Leuchtstränge mit insgesamt 10.000 LED-Lämpchen

25 Tage lang haben die Gäste Zeit für einen Bummel durch die Weihnachtsmarkstadt. Gerade in den Abendstunden versprüht diese ihr eigenes Flair. Deshalb hat der Stuttgarter Weihnachtsmarkt seit vergangenem Jahr freitag- und samstagabends eine Stunde länger offen, also bis 22 Uhr. Fester Bestandteil sind die festlichen Konzerte im Innenhof des Alten Schlosses sowie auf der Treppe vor dem Rathaus. Und auch für Familien ist einiges geboten: Das Kinder-Märchenland auf dem Schlossplatz verzaubert die Jüngsten mit einer echten Mini-Dampflok, nostalgischen Karussells sowie vielen Mitmach-Aktionen, wie Lebkuchenherzen verzieren oder Plätzchen backen.

Foto: niedermueller.de

Öffnungszeiten

28. November bis 23. Dezember '18
Montag - Donnerstag:  10 - 21 Uhr
Freitag - Samstag:        10 - 22 Uhr
Sonntag:                       11 - 21 Uhr

Sonderöffnungszeiten:
28. November:          17 - 21 Uhr
15. Dezember:          10 - 22.30 Uhr
(Lange Einkaufsnacht)

Programm

Das musikalische Rahmenprogramm ist ein wesentliches Element des Stuttgarter Weihnachtsmarktes.

Die täglichen Konzerte im Innenhof des Alten Schlosses sowie auf der Treppe vor dem Rathaus verbreiten festliche Stimmung.