Festliche Musik zur Weihnachtszeit
24.11.2017

Die Konzerte im Innenhof des Alten Schlosses sowie auf der Treppe vor dem Rathaus gehören zu den Höhepunkten des Stuttgarter Weihnachtsmarktes.

Im Innenhof des Alten Schlosses stimmen Musikgruppen und Chöre aus Stuttgart und der Region oder auch das Landespolizeiorchester Baden-Württemberg stimmen die Besucher mit weihnachtlicher Musik auf das nahende Fest ein. Diese finden im Zeitraum vom 1. bis 22. Dezember statt.

Darüber hinaus verwandelt sich das Stuttgarter Rathaus ab dem 1. Dezember in einen großen Adventskalender. An diesem erscheint täglich das Wappen eines der 23 Stuttgarter Stadtbezirke. 23 Tage – so viele hat der Weihnachtsmarkt im letzten Monat des Jahres zu bieten. Jeden Abend ab 18 Uhr tritt eine Musikgruppe des entsprechenden Bezirks dazu auf der Rathaustreppe auf.

In der Adventszeit erwarten die Besucher zudem stimmungsvolle und besinnliche Orgelkonzerte in der Stiftskirche.

Zum Konzertprogramm

Foto: Thomas Niedermüller

Öffnungszeiten

28. November bis 23. Dezember '18
Montag - Donnerstag:  10 - 21 Uhr
Freitag - Samstag:        10 - 22 Uhr
Sonntag:                       11 - 21 Uhr

Sonderöffnungszeiten:
28. November:          17 - 21 Uhr
15. Dezember:          10 - 22.30 Uhr
(Lange Einkaufsnacht)

Programm

Das musikalische Rahmenprogramm ist ein wesentliches Element des Stuttgarter Weihnachtsmarktes.

Die täglichen Konzerte im Innenhof des Alten Schlosses sowie auf der Treppe vor dem Rathaus verbreiten festliche Stimmung.