Feierliche Eröffnung des Weihnachtsmarkts
29.11.2017

„Allem Anfang wohnt ein Zauber inne": Gerade die feierliche Eröffnungsfeier inmitten der historischen und festlichen Kulisse des Alten Schlosses ist einer der Höhepunkte.

Ein großer funkelnder Weihnachtsbaum und Sterne soweit das Auge reicht – der prachtvoll geschmückte Renaissance-Innenhof bietet dafür den perfekten Rahmen. Stuttgarts Oberbürgermeister Fritz Kuhn bleibt es vorbehalten, den Weihnachtsmarkt offiziell zu eröffnen. Die Hymnus-Chorknaben, die Bläser der Stuttgarter Musikschule und der Popchor im Musikwerk Stuttgart sorgen für eine einzigartige vorweihnachtliche Stimmung. Zum Abschluss der Eröffnung singen nach gutem Brauch Chor und Besucher gemeinsam, die beiden im deutschen Sprachraum wohl bekanntesten Weihnachtslieder „O du fröhliche" und „Stille Nacht". Moderator Jürgen Hörig führt durch die Veranstaltung. Die Feierlichkeit am Mittwoch, 29. November, beginnt um 18 Uhr. Wer dieser beiwohnen möchte, sollte sich frühzeitig im Innenhof einfinden. Die Anzahl an Stehplätzen ist begrenzt, der Eintritt frei.

Öffnungszeiten

28. November bis 23. Dezember '18
Montag - Donnerstag:  10 - 21 Uhr
Freitag - Samstag:        10 - 22 Uhr
Sonntag:                       11 - 21 Uhr

Sonderöffnungszeiten:
28. November:          17 - 21 Uhr
15. Dezember:          10 - 22.30 Uhr
(Lange Einkaufsnacht)

Programm

Das musikalische Rahmenprogramm ist ein wesentliches Element des Stuttgarter Weihnachtsmarktes.

Die täglichen Konzerte im Innenhof des Alten Schlosses sowie auf der Treppe vor dem Rathaus verbreiten festliche Stimmung.